Fragen & Antworten zur technischen Fusion

Informationen für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Hohenau-Mauth eG

Wie heißt Ihre Bank künftig?
Neue Firmierung VR-Bank Passau eG
Sitz und Hauptstelle
Ludwigsplatz 1, 94032 Passau
E-Mail info@vr-bank-passau.de
Internet www.vr-bank-passau.de
BIC GENODEF1PA1
Bankleitzahl 740 900 00
Öffnungszeiten während der Umstellung

Die Geschäftsstellen der ehemaligen Raiffeisenbank Hohenau-Mauth eG sind aufgrund der technischen Umstellungsarbeiten am Freitag, 11. November 2016 geschlossen!

Einheitlicher BIC / Bankleitzahl

Bis zum Fusionswochenende gilt die bisherige Bankleitzahl.

Ab Montag, 14. November 2016 gilt die gemeinsame Bankleitzahl  740 900 00 und der BIC GENODEF1PA1. Der neue Name der Bank lautet: VR-Bank Passau eG.

Beachten Sie dazu auch die Informationen im Punkt "Gibt es Übergangsfristen?".

Ändert sich meine IBAN (Kontonummer)?
  • Kunden der Geschäftsstellen Mauth und Schönbrunn behalten die bisherige Kontonummer.
  • Kunden der Geschäftsstelle Hohenau bekommen neue Kontonummern.

 

Aufgrund der Änderung unserer Bankleitzahl ist es darüberhinaus nötig, die IBAN auf die neue Bankleitzahl anzupassen. Alle Kunden erhalten deshalb einen Brief, welcher eine Gegenüberstellung des bisherigen und des neuen IBAN aufzeigt. Ebenso finden Sie diese auch auf Ihren Kontoauszügen.  

Bitte verwenden Sie ab dem 14. November 2016 nur noch Ihre neue IBAN und den neuen BIC. Beachten Sie dazu auch die Informationen im Punkt "Gibt es Übergangsfristen?".

 

Hinweis für Firmenkunden: 

Bitte verwenden Sie baldmöglichst auf Ihren Briefbögen und Rechnungsvordrucken nur noch Ihre neue IBAN in Verbindung mit dem neuen BIC (GENODEF1PA1) und der neuen Firmierung VR-Bank Passau eG

Gibt es Übergangsfristen?

Ja, alle bei uns nach der Umstellung eingehenden Gutschriften und Lastschriften (z. B. Gehälter, Renten, Versicherungen usw.), die nach der Fusion noch in der Kombination „alte IBAN und alter BIC“ bei uns eingehen, werden für eine längere Übergangszeit richtig auf Ihr Konto verbucht.

Was passiert, wenn bei beiden Banken ein Konto existiert?

Es bleiben beide Konten bestehen. Für Sie besteht kein Handlungsbedarf.

Hinweis: Künftig erhalten Sie Ihre steuerlichen Unterlagen (z.B. Steuerbescheinigung) nicht mehr getrennt, sondern in einem Dokument. Dies geschieht im Rahmen der Fusionsnacharbeiten.

Was geschieht mit meinen Daueraufträgen?

Die Daueraufträge, die Sie uns erteilt haben, werden automatisch umgestellt. Es besteht kein Handlungsbedarf.

Kann ich meine Zahlungsvordrucke weiterverwenden?

In der Übergangsfrist ja. Sie sollten diese aber baldmöglichst gegen neue Exemplare austauschen. Bitte verwenden Sie aber ab dem 14. November 2016 nur noch Ihre neue IBAN und den neuen BIC.

Auswirkungen auf meine regelmäßigen Zahlungsvorgänge?

Ja, alle größeren Institutionen und Unternehmen, die regelmäßig Lastschriften oder Gutschriften einreichen (z.B. Strom, Telefon, Dt. Rentenversicherung, Tageszeitung etc.) werden direkt von uns kostenlos über die Änderung Ihrer Bankverbindung benachrichtigt. Eine Liste dieser Unternehmen finden Sie unten.

Bitte beachten Sie:

Einige Abbucher bzw. Zahler sollten Sie selbst über die Änderung der Kontoverbindung informieren (z.B. Arbeitgeber, Vereine, bei denen Sie Mitglied sind, etc.) - sofern diese nicht auf der Großabbucherliste stehen. Bitte denken Sie daran, Ihre Bankdaten auch bei Internethändlern zu ändern, falls diese dort gespeichert sind (z.B. Amazon, ebay, paydirekt, Paypal, etc.).

Ein Formular zum Ändern Ihrer Bankverbindung finden Sie unten.

Bitte verschicken Sie diese Änderungsmitteilungen erst ab Montag, 14. November 2016!!

Formular: Änderungsmitteilung Ihrer Bankverbindung

Mit diesem Formular können Sie Versicherungsgesellschaften, Vereinen, Krankenkassen, etc. Ihre neue Bankverbindung mitteilen.

Was passiert mit meiner BankCard oder Kreditkarte?

Ihre VR-BankCard sowie die VR-BankCard PLUS bleiben uneingeschränkt bis zu dem auf der Karte eingedruckten Datum gültig.

Auch Ihre MasterCard bzw. VisaCard bleibt bis zum geprägten Datum gültig.

Internetauftritt

Mit der technischen Fusion wird die alte Domain www.rb-hohenau-mauth.de abgeschaltet und eine Weiterleitung auf die zukünftige Domain www.vr-bank-passau.de eingerichtet.

Passen Sie die Adresse Ihrer Bank auch in den Favoriten (Bookmarks und Lesezeichen) an.

Auf dem neuen Internetauftritt der Bank steht Ihnen neben dem gewohnten Online Banking, auch eine Reihe von Produkten zur Verfügung, die Sie bequem online abschließen können.

Was ändert sich beim Online-Banking?

Das Online-Banking (einschließlich Brokerage) steht Ihnen von Freitag, 11. November ab 20.00 Uhr bis Samstag, 12. November 2016 ca. 18.00 Uhr nicht zur Verfügung.

Danach erreichen Sie unser Online-Banking über www.vr-bank-passau.de. Ansonsten ändert sich für Sie nichts. Ihre Zugangsdaten (VR-NetKey, PIN) bleiben unverändert gültig.

Denken Sie bitte auch daran, in Ihren Favoriten (Bookmarks oder Lesezeichen) die neue Adresse www.vr-bank-passau.de zu verwenden bzw. zu hinterlegen.

 

Änderungen in Ihrer Zahlungsverkehrssoftware (Banking-Software) entnehmen Sie bitte dem nächsten Punkt.

Wie stelle ich meine Banking-Software um?

Von Freitag, 11. November ab 20.00 Uhr bis Samstag, 12. November 2016 ca. 18.00 Uhr können Sie Ihre Zahlungsverkehrssoftware leider nicht nutzen.

Ab Montag, 14.11.2016, muss Ihre Bankverbindung in Ihrer Software geändert werden.

  • Haben Sie einen Zugang mit VR-NetKey (PIN/TAN)? Stellen Sie bitte Ihre Bankverbindung, wie in der folgender Umstellungsanleitung beschrieben, um.
  • Haben Sie einen Zugang mit HBCI-Benutzerkennung oder VR-NetworldCard? Hier können Sie selbst keine Änderung vornehmen. Bitte kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner für Online-Banking unter 0851/883-50 oder nutzen Sie das unten anhängende Kontaktformular.

Haben Sie hierzu noch weitere Fragen?
Sie erreichen unsere Ansprechpartner zum Online-Banking
unter der Telefonnummer 0851/883-50.

Verwenden Sie eine andere Softwarelösung?
Dann wenden Sie sich bei Fragen bitte an den Hersteller oder Verkäufer.

Muss ich in der VR-Banking-App Änderungen vornehmen?

Die VR-Banking-App steht Ihnen von Freitag, 11. November ab 20.00 Uhr bis Samstag, 12. November 2016 ca. 18.00 Uhr nicht zur Verfügung.

Danach erfolgt der Einstieg mit der neuen Bankleitzahl 74090000 und Ihren bekannten Zugansdaten (Alias oder VR-NetKey und PIN).

Hinweis: Falls Sie die SecureGo-App zur TAN-Generierung nutzen, müssen Sie hier keine Änderungen vornehmen.

Gibt es Anpassungen bei der Mitgliedschaft?

Alle volleingezahlten Geschäftsguthaben werden übernommen.  

Gibt es Auswirkungen auf mein Wertpapierdepot?

Im Zuge der Fusion führen wir eine neue Depotnummernsystematik ein. Es ändert sich deshalb Ihre Depotnummer. Alle Kunden erhalten einen Brief mit einer Gegenüberstellung Ihrer bisherigen und Ihrer neuen Depotnummer.

Sollten Sie eine dritte Person (z. B. einen Bevollmächtigten) beauftragt haben, für Sie Wertpapiergeschäfte zu tätigen, so bitten wir Sie, dieser die Information ebenfalls zur Verfügung zu stellen.

Eine weitere wesentliche Änderung ist, dass wir aus Umweltschutzgründen ab dem 01.01.2017 auf den Ausdruck der Einzelertragsmitteilungen für Ihre Depotanlagen verzichten. Zukünftig sehen Sie alle relevanten Daten zu Ihren Ertragszahlungen auf dem Kontoauszug Ihres Abwicklungskontos.

Behalten Sparbücher und andere Dokumente ihre Gültigkeit?

Ja, alle Dokumente wie z. B. Sparverträge und Kreditverträge behalten ihre Gültigkeit. Ein Austausch der Sparbücher ist nicht erforderlich.  

Neuer Gläubiger für Darlehensnehmer nach Fusion

Für Darlehensnehmer der Raiffeisenbank Hohenau-Mauth eG ist mit Eintragung der Fusion im Genossenschaftsregister der neue Gläubiger die VR-Bank Passau eG.

Welche Konditionen und Preise gelten nach der Umstellung?

Bereits bestehende Festzinsvereinbarungen behalten ihre Gültigkeit bis zu ihrem Ablauf. Darüber hinaus gilt das Preis-Leistungsverzeichnis der VR-Bank Passau eG und deren Preisaushang. Diesen können Sie in jeder Geschäftsstelle sowie hier im Internet einsehen.

Wie erreiche ich künftig meinen Berater?

Alle Telefonnummern bleiben bestehen.

Die E-Mail-Adresse Ihres Ansprechpartners ändert sich wie folgt:

vorname.nachname@vr-bank-passau.de

 

Die zentrale E-Mail-Adresse lautet info@vr-bank-passau.de. Ebenso können Sie unsere Kontaktformulare im Internet verwenden.

Geschäftsstellen und Öffnungszeiten

Durch die Fusion der VR-Bank Passau eG mit den Raiffeisenbank Hohenau-Mauth eG stehen Ihnen nun folgende Geschäftsstellen zur Verfügung. Die Öffnungszeiten bleiben bis auf Weiteres unverändert.

Zusätzlich zu den Geschäftsstellen unterhält die VR-Bank Passau eG nach der Fusion die Lagerhauser in Hohenau und Mauth. Nutzen Sie auch weiterhin das vielfältige Angebot an Produkten aus den folgenden Bereichen:  

  • Baustoffe
  • Baumarkt
  • Agrarhandel
  • Brennstoffe
Haben Sie noch Fragen?

Bitte wenden Sie sich an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort in unseren Geschäftsstellen. Sie stehen Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung.