Fragen und Antworten zur Fusion

Informationen für die Kunden der VR-Bank Passau eG

Wie heißt Ihre Bank künftig?
Firmierung  VR-Bank Passau eG
Sitz und Hauptstelle
Ludwigsplatz 1, 94032 Passau
E-Mail info@vr-bank-passau.de
Internet www.vr-bank-passau.de
BIC GENODEF1PA1
Bankleitzahl 740 900 00
Welche Geschäftsstellen werden zur neuen Bank gehören?

Die neue VR-Bank Passau eG wird zukünftig mit insgesamt 22 Geschäftsstellen und über 80 Selbstbedienungsgeräten in den Landkreisen vor Ort präsent sein.

Öffnungszeiten während der technischen Umstellung

Die Geschäftsstellen der VR-Bank Passau eG sind während der technischen Fusion unverändert für Sie geöffnet.

Ändert sich die E-Mail Adresse meines Beraters?

Alle Telefonnummern und die E-Mail-Adressen Ihrer Ansprechpartner bleiben bestehen.

Die zentrale E-Mail-Adresse lautet info@vr-bank-passau.de. Ebenso können Sie unsere Kontaktformulare verwenden.

Einheitlicher BIC/Bankleitzahl

Die bisherige Bankleitzahl  740 900 00 und der BIC GENODEF1PA1 bleibt unverändert bestehen. Der Name der Bank lautet wie bisher: VR-Bank Passau eG.

Ändert sich meine IBAN (Kontonummer)?

Für Mitglieder und Kunden der bisherigen VR-Bank Passau eG haben sich keine Änderungen hinsichtlich der Kontonummer, Bankleitzahl sowie IBAN und BIC ergeben.

Was passiert, wenn bei beiden Banken ein Konto besteht?

Es bleiben beide Konten bestehen. Für Sie besteht kein Handlungsbedarf.

Hinweis: Künftig erhalten Sie Ihre steuerlichen Unterlagen (z.B. Steuerbescheinigung) nicht mehr getrennt, sondern in einem Dokument. Dies geschieht im Rahmen der Fusionsnacharbeiten.

Was geschieht mit meinen Daueraufträgen?

Die Daueraufträge, die Sie uns erteilt haben, bleiben erhalten. Es besteht kein Handlungsbedarf.

Kann ich meine Zahlungsvordrucke weiterhin verwenden?

Ja, sämtliche Zahlungsvordrucke behalten Ihre Gültigkeit.

Ändern sich bestehende Konto- und Sparverträge sowie erteilte Freistellungsaufträge?

Nein, alle abgeschlossenen Verträge behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Eine Anpassung oder ein Austausch von Formularen ist ebenfalls nicht erforderlich. Dies gilt auch für Freistellungsaufträge für Kapitalerträge. Sofern Daten doppelt vorhanden waren, wurden diese im Rahmen des technischen Zusammenschlusses zu einem Kundendatensatz zusammengeführt.

Internetauftritt

Die bisherige Domain www.vr-bank-passau.de bleibt bestehen. Der Internetauftritt der Bank  und das Online-Banking steht Ihnen wie gewohnt zur Verfügung.

Was ändert sich im Online-Banking?

Das Online-Banking (einschließlich Brokerage) steht Ihnen von Freitag, 24. September ab 20.00 Uhr bis Samstag, 25. September ca. 18.00 Uhr nicht zur Verfügung.

Danach erreichen Sie unser Online-Banking wie gewohnt. Ihre Zugangsdaten (VR-NetKey, PIN) bleiben unverändert gültig.

Falls Sie eine Zahlungsverkehrssoftware für Ihr Banking nutzen, müssen Sie auch hier keine Änderungen vornehmen. Beachten Sie jedoch die Ausfallzeiten oben.

Muss ich in der VR-Banking-App Änderungen vornehmen?

Die VR-Banking-App steht Ihnen von Freitag, 24. September ab 20.00 Uhr bis Samstag, 25. September ca. 18.00 Uhr nicht zur Verfügung.

Ansonsten ergeben sich hier für Sie keine Änderungen.

Haben Sie noch Fragen?

Bitte wenden Sie sich an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort in unseren Geschäftsstellen. Sie stehen Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung.