Online-Banking-Postfach

Sichere Kommunikation mit Ihrem persönlichen Berater

Mit dem elektronischen Postfach können Sie innerhalb des Online-Bankings mit Ihrem persönlichen Berater Nachrichten und Dateien austauschen und Ihre Kontoauszüge einfach und bequem online von zu Hause abrufen.  

Die Vorteile des Online-Postfachs im Überblick

  • Kontoauszüge online abrufen - ganz bequem von zu Hause
  • Sicherer Austausch von Nachrichten und Dateien mit Ihrem persönlichen Berater
  • Bereitstellung der Kreditkartenabrechnung als PDF
  • Wertpapierordermitteilungen als PDF - schnell zugestellt
  • Unterlagen der Union-Investment online abrufen
  • Kontowecker - Hinweis per SMS oder E-Mail bei neuen Kontoauszügen, Umsätzen oder dem Kontostand

Elektronischer Kontoauszug

Sie warten noch am Automaten auf Ihren Kontoauszug? In Ihrem Online-Banking wartet Ihr elektronischer Kontoauszug auf Sie!

Kommt Ihr Kontoauszug noch aus dem Kontoauszugsdrucker? Wir bieten Ihnen mit dem elektronischen Kontoauszug einen bequemeren und einfacheren Weg. Der elektronische Kontoauszug Ihrer VR-Bank Passau eG ist die Alternative zum Papierauszug.

Davon profitieren Sie:

  • Aktuelle Kontoauszüge jederzeit und überall als PDF abrufbar
  • Einfach digital archivieren oder bei Bedarf ausdrucken
  • Umweltschonend
  • Keine Portokosten
  • Kein Gang zum Kontoauszugsdrucker
  • 3 Jahre Bereitstellung im Online-Banking (Erweiterung auf 10 Jahre ab Juni 2017)

Wie kann ich den elektronischen Kontoauszug abrufen?

Eine detaillierte Anleitung finden Sie hier.   

Elektronische Wertpapierordermitteilungen

Am nächsten Arbeitstag nach Ausführung/Erfassung werden Ihnen beispielsweise Ihre Wertpapierabrechnungen, Auftragsbestätigungen oder Ausführungsanzeigen bequem per PDF in Ihr Online-Postfach eingestellt. Der jährliche Depotjahresauszug bzw. Informationen über Dividenden und fällige Wertpapiere werden Ihnen weiterhin per Post zugestellt.


Anmeldung zum Online-Postfach

So funktioniert's

  • Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Online-Banking an.
  • Wählen Sie den Menüpunkt "Postfach".
  • Wählen Sie "Verwaltung".
  • Wählen Sie die Person, die Sie zum Postfach anmelden möchten.
  • In der Spalte "Aktion" können Sie den elektonischen Kontoauszug aktivieren.
  • Bestätigen Sie die Aktivierung per TAN.

 

Oder lassen Sie sich das Online-Postfach einfach bei Ihrem Berater vor Ort einrichten.

 

Damit Sie auch Ihre Kreditkartenabrechnungen elektronisch ins Online-Postfach bekommen, schreiben Sie uns bitte kurz eine Mitteilung über Ihr Online-Banking oder rufen uns an.  

Um die elektronischen Wertpapierordermittelungen zu erhalten ist eine Online-Depot-Freischaltung erforderlich. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit Ihrem Berater vor Ort auf.

Voraussetzung für die Nutzung des Online-Postfachs

Um das elektronische Postfach nutzen zu können benötigen Sie einen aktiven Online-Banking Zugang mit VR-NetKey (PIN/TAN). Ihren elektronischen Kontoauszug erhalten Sie in Ihrem Online-Banking im PDF-Format. Zum Anzeigen Ihrer digitalen Kontoauszüge benötigen Sie den "Adobe Acrobat Reader".


Benachrichtigung aus dem Online-Banking

Automatisch informiert über Kontostand, Umsätze und Nachrichten im Postfach

Mit dem neuen Service für Benachrichtigungen aus dem Online-Banking können Sie sich gezielt über Vorgänge informieren lassen. Benachrichtigungen über Ihren Kontostand und Ihre Umsätze erhalten Sie per SMS. Über neue Nachrichten im Postfach Ihres Online-Bankings werden Sie per E-Mail oder SMS informiert. Schalten Sie jetzt den Benachrichtigungsservice im Online-Banking frei. Dieser Service ist für Sie kostenfrei.

So funktioniert´s

  • Melden Sie sich im Online-Banking an. Den Benachrichtigungsservice finden Privatkunden im Bereich "Service/Weitere Services/Benachrichtigungen". Den gewünschten Benachrichtigungsservice bestellen Sie per TAN-Eingabe.
  • Über die Funktion "Persönliche Daten" können Sie Ihre Adresse sowie Ihre Kontaktdaten wie Telefonnummer (Festnetz bzw. Mobiltelefon) und E-Mail Adresse prüfen.
  • In der "Übersicht Benachrichtigungen" werden die für Sie vorhandenen Benachrichtigungen zum Kontostand, zum Umsatz oder zum Posteingang angezeigt. Mit einem Klick auf die Bezeichnung rufen Sie die Detailansicht der jeweiligen Benachrichtigung auf.
  • Über "Benachrichtigung erfassen" können Sie einen neuen Benachrichtigungsservice definieren.


Häufige Fragen rund ums Online-Postfach

Sollte ich den elektronischen Kontoauszug abspeichern?

Wir empfehlen Ihnen, Ihren elektronischen Kontoauszug auf Ihrem lokalen Rechner abzuspeichern und zu archivieren.

Für welche Kontoarten steht mir der elektronische Kontoauszug zur Verfügung?

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die digitalen Auszüge automatisch für alle Giro-, Spar-, Termingeld- und Darlehenskonten in Ihrem elektronischen Posteingang. Auf Wunsch finden Sie dort auch Ihre Kreditkartenabrechnungen oder elektronische Order- und Wertpapiermitteilungen.

Hinweis: Bitte vergessen Sie nicht regelmäßig Ihr Postfach auf neue Dokumente zu prüfen. Rufen Sie Ihren Kontoauszug für Ihr Girokonto sowie Ihre Wertpapierordermitteilungen nicht binnen einer Frist von 40 Tagen nach Einstelldatum ab, erhalten Sie dieses Dokument kostenpflichtig auf dem Postweg. Für Kontoauszüge zu Darlehen, Spareinlagen und Termineinlagen beträgt die Frist für den postalischen Versand 180 Tage.

Erhalte ich weiterhin meinen Kontoauszug in Papierform?

Der elektronische Kontoauszug ersetzt den bisherigen Kontoauszug in Papierform.

Kostet der elektronische Kontoauszug etwas?

Sowohl die Umstellung auf den elektronischen Kontoauszug als auch die Bereitstellung Ihrer Kontoauszüge in Ihrem elektronischen Posteingang sind für Sie kostenfrei.

Wie lange kann ich die Dokumente in meinem elektronischen Posteingang abrufen?

Mit dem Einstellen von Dokumenten in das elektronische Postfach erhalten diese automatisch ein Löschdatum. Bis zu diesem Löschdatum steht Ihnen das Dokument im Postfach zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, Ihren elektronischen Kontoauszug lokal auf Ihrem Computer oder einem externen Speichermedium zu archivieren.

Kann ich den elektronischen Kontoauszug auch mit einer Online-Banking-Software abrufen?

Viele Kunden nutzen zur Abwicklung ihrer Finanzgeschäfte im Internet entsprechende Softwareprodukte. Generell ist der Abruf Ihres elektronischen Kontoauszugs über eine solche Finanzsoftware möglich, sofern Ihre Software dies unterstützt. Die Einstellungen zum Abruf der Kontoauszüge sind softwarespezifisch. Entsprechende Informationen, ob die Software den Abruf der Dokumente unterstützt und welche Einstellungen vorzunehmen sind, erhalten Sie im Handbuch Ihrer Software oder beim Programmhersteller.

Gibt es eine Demo-Version des Online-Postfachs?

Um das eBanking-Postfach näher kennen zu lernen, können Sie unsere Demo-Anwendung nutzen

1. Klicken Sie auf folgenden Link:

https://www.vr-bank-passau.de/banking-privatedemo/entry?

2. Loggen Sie sich mit dem Testzugang ein

3. Klicken Sie auf den Reiter Postfach

Hier können Sie nun die Funktionen des Posteingangs sowie die Ordner Gesendet und Mitteilung schreiben aktiv testen und ausprobieren.