VR-Anlagetreppe:

Modern anlegen ... endlich wieder mit Zinsen!

Die VR-Anlagetreppe bringt Ihnen 3,25 % pro Jahr f├╝r 3 bis 24 Monate (auf das durchschnittlich gebundene Kapital). ├ťber diesen Zeitraum wird in gleichm├Ą├čigen Betr├Ągen die einmalige Geldanlage von mindestens 10.000 Euro in eine interessante Anlage der Union Investment umgeschichtet.

Ihre Vorteile

  • Attraktive Verzinsung von 3,25 % pro Jahr auf ein Tagesgeld
  • Aufbau einer interessanten Anlage der Union Investment in 24 gleichbleibenden Sparraten und damit Chance auf mehr Ertrag
  • Durch monatliches Ansparen Kursschwankungen ausnutzen

 

Wie Geld anlegen mit Zinsen auch in diesen Zeiten funktioniert, zeigen wir Ihnen gerne in einem gemeinsamen Gespr├Ąch.

Lassen Sie sich jetzt beraten und sichern Sie sich noch weitere Vorteile. 

Mit Investmentfonds Verm├Âgen aufbauen

Bei Fonds gilt: Einer f├╝r alle, alle f├╝r einen

In einem Investmentfonds wird das Kapital aller Anleger wie in einem Topf gesammelt. Die jeweilige Ausrichtung des Fonds entscheidet, in welche Anlagewerte Ihr Geld investiert wird. Dabei wird die Anlage immer ├╝ber verschiedene Anlagen gestreut. Die Verteilung reduziert Ihr Risikopotenzial. L├Ąuft ein Wert im Fonds an der B├Ârse nicht so gut, kann ein anderer Wert den Verlust vielleicht ausgleichen.

Ihre Vorteile bei Investmentfonds

  • Einstieg bereits ab 25 Euro monatlich (Sparplan oder Einmalanlage)
  • Durch breite Streuung des Kapitals auf verschiedene Anlagewerte weniger Schwankungsintensit├Ąt als bei einer Geldanlage in Einzelwerte

Ihre Risiken bei Investmentfonds

  • Risiko des Anteilwertr├╝ckgangs wegen Zahlungsverzug bzw. -unf├Ąhigkeit einzelner Aussteller (Emittenten) bzw. Vertragspartner
  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko
  • Einzelfondsspezifisch zus├Ątzliche Risiken wie zum Beispiel erh├Âhtes Kursschwankungsrisiko bzw. Wechselkursrisiko aufgrund des Anlagespektrums bzw. der Fondsverwaltungstechniken

Risiken von Fondssparpl├Ąnen

  • Sparziele: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass am Ende der Ansparphase weniger Verm├Âgen zur Verf├╝gung steht als insgesamt eingezahlt wurde, beziehungsweise dass die Sparziele nicht erreicht werden k├Ânnen.
  • Kursschwankungen: Es besteht ein Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie ein Ertragsrisiko.
  • Durchschnittspreis: Im Vergleich zum Ausgabepreis einer Einmalanlage kann der Durchschnittspreis des Fondssparplans h├Âher ausfallen.
  • Anlagerendite: Die Rendite bei einem Fondssparplan kann geringer als bei einer Einmalanlage sein.