Passauer Bürgerstiftung der Volksbank

Die Passauer Bürgerstiftung der Volksbank wurde anlässlich des 100-jährigen Bestehens im Jahr 2000 gegründet. Die Stiftung unterstützt soziale, gemeinnützige, mildtätige und kulturelle Einrichtungen sowie Projekte zur Förderung der Denkmalpflege, der Wissenschaft und des unternehmerischen Mittelstandes in Passau und der Region.

Erste „Sponsoringaktivitäten“ gab es übrigens bereits im Jahr 1910. Damals gewährte die Passauer Handwerker-Kredit-Genossenschaft der kgl. Priv. Feuerschützengesellschaft zum 500-jährigen Jubiläum
20 Mark. Vereinbart wurde eine strikte Geheimhaltung des Spenders!